Covid19-Update - 2G+-Regeln treten ab 24.11.2021 in Kraft

Infos für den Kinobesuch:

 

Aufgrund der neuen Corona-Strategie der bayerischen Staatsregierung ist aktuell ein Kinobesuch  ausschliesslich für Geimpfte und Genesene mit Antigen-Schnellstest (max. 24 Std. alt) oder PCR-Test (max. 48 Std. alt) möglich, des weiteren herrscht FFP2-Maskenpflicht im gesamten Gebäude , auch am Platz (ausgenommen sind Kinder bis 6 Jahren, für Kinder zwischen 6 und 16 Jahren ist eine medizinische Maske ausreichend), wobei die Maske zum Verzehr von Kinosnacks und Getränken abgenommen werden darf.

 

Bitte denkt daran, einen Nachweis über Eure Impfung bzw. Genesung (in Form des Impfpasses oder digitalen Impfzertifikats, z. B. per CovPass-App),Euren Personalausweis sowie die negative Testbescheinigung mitzubringen.

 

Von dieser Beschränkung ausgenommen sind Kinder bis 6 Jahre, bei Jugendlichen bis 12 Jahre reicht die Vorlage eines Schülerausweises aus.

Für Schüler*innen ab 12 Jahren gibt es keine Ausnahmeregelung, ein Kinobesuch ist derzeit nur mit Impf- oder Genesenen-Nachweis und negativem Antigen-Schnelltest oder PCR-Test möglich.

 

Wir bitten um Verständnis, dass wir ohne Vorlage der aufgeführten Nachweise einen Kinobesuch nicht ermöglichen dürfen und bedanken uns jetzt schon für Eure Mitwirkung im neuen Prozedere zur Bekämpfung der Pandemie.

 

Die Maskenpflicht und Abstandsregeln bestehen unabhängig vom Inkrafttreten der 2G+-Regeln weiterhin.

 

Seit dem 02.09.2021 gillt die 14. Infektionsschutzverordnung und wir möchten Euch informieren, was sich aktuell beim Kinobesuch im Regina verändert:
1. Aufgrund des bayernweit festgestellten Erreichens der "roten Corona-Ampel" treten ab 24.11.2021 die verschärften 2G+-Regeln in Kraft. Das bedeutet, dass für einen Kinobesuch aktuell ein Nachweis über den Geimpft-/Genesen-Status in Verbindung mit einem negativen Testnachweis erforderlich ist. Bitte haltet zur Verifizierung der Daten auch Euren Personalausweis bereit. Ausgenommen sind Kinder bis 6 Jahre und Jugendliche bis 12 Jahre, bei denen die Vorlage eines Schülerausweises ausreichend ist.
2. Das Tragen einer FFP2-Maske ist beim Bewegen in den Räumlichkeiten Pflicht, am Platz darf die Maske abgenommen werden. Von der Maskenpflicht ausgenommen sind Kinder bis 6 Jahre, für Kinder bis 16 Jahre ist auch eine medizinische Maske ausreichend.
3. Aufgrund der wiedereingeführten Abstandsregeln bei der Platzbelegung weisen wir Euch feste nummerierte Plätze zu.
4. Ansonsten gelten natürlich die bereits bekannten Massnahmen zur Infektionsbekämpfung - bitte haltet Abstand beim Betreten und Verlassen des Gebäudes, nutzt die Desinfektionsstationen, bleibt bei einer Infektion mit Covid-19 oder Krankheitssymptomen fern und achtet auf die Husten- und Niesetikette.
5. Sobald es Änderungen hinsichtlich der derzeit gültigen Massnahmen zur Eindämmung der Pandemie gibt, informieren wir Euch selbstverständlich umgehend!
Lasst uns gemeinsam achtsam bleiben, um niemanden unnötig zu gefährden!
WIR FREUEN UNS AUF EUCH!